Comfortable flights

 

Hier werde ich euch einige Tips parat stellen, wie ich das Fliegen für mich optimierte. 

 

 

So schön eine Reise auch ist, der Check In, Airports, Anreise und das Fliegen ist schon der stressige, nervige Teil. Mit ein paar kleinen Tips lässt es sich jedoch etwas optimieren. 

Meine goldenen Regeln:

 

 

Zunächst sollte man mal unterscheiden ob man nur mal einen Kurztrip macht oder ob es der wohlverdiente Jahresurlaub ist. 

 

 

1. Bitte packt euren Koffer in Ruhe, ohne Stress und ohne Zeitdruck.

2. Letzter Check Up ob alle Papiere vollständig sind.

3. Ich würde immer rechtzeitig zum Airport anreisen, auch als Profi, da immer etwas       dazwischen kommen kann, Stau, Probleme am Aiport, Parkplatz suche etc. und               nichts ist schlimmer wie den Urlaub schon im Stress zu beginnen. 

4. Für den Flug selber, unbedingt bequeme Kleidung, Kurze Hose/Jogging Hose/ Flip        Flops, was auch immer euch gut tut für z.B. nen 12 Std. Flug.

5. Ich favorisiere den Gangplatz, ich kann mich jederzeit bewegen, mal die Füße aus-          strecken, was alles nicht unwichtig ist, besonders wegen dem Thromboserisiko.

6. Ausreichend trinken, ich nehm meistens eine extra Flasche Wasser mit an Board,            zum einen wegen der Thrombosegefahr und zum anderen weil die Luft schrecklich        trocken ist durch die Klimaanlange. 

7. Wer schnell hunrig wird, nimmt sich noch schnell 'nen Snack mit

8. Nun komme ich zum Equipment: Siehe Fotogalerie

     - Immer dabei das Nackenhörnchen

     - Die Schlafmaske und Ohropax

     - Unbedingt ein MP3 Player und Kopfhörer

     - Flugzeugsocken

     - Eine Kulturtasche mini (Hab ich von Lufthansa)

     - Zahnbürste + Zahnpasta

     - Mini Deo (nicht mehr wie 50ml)

     - Medikamente gegen Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall (in kl. Menge)

     - Kaugummis

     - Mini Spiegel + Mini Dose Creme

     - Handy / Tablet/ evtl. ein Buch/ E-Book Reader

 

 

Das ist es eigentlich auch schon, bisschen etwas zum Pflegen, bisschen Entertaiment, etwas Medikamente und eine solide Planung. 

 

Zwei Dinge noch, wer es benötigt einen Übersetzter Deutsch/Englisch und was ich als Krankenpfleger immer mache, ich gebe mir zur Sicherheit immer ein Tag davor und am Flugtag selber, eine Antithrombose Spritze mit 5000iE Fragmin, bekommt ihr in jeder Apotheke oder über euren Hausarzt. 

 

Fotos folgen demnächst von meinem Dingen, die ich dabei habe. 

Hier findet ihr mich online oder über das Kontaktformular

Kontakt

Weiterer Kontakt über meine Facebook Seite "Around-the-globe-The Journey

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Fred Böck; www.around-the-globe.co; Zürich 2019